alles mögliche selbst gebastelt

Geöffnet Schild für Firmenschild

Jetzt hatte ich ja letztens ein Firmenschild gebaut. Nun kam der nächste Auftrag. Es soll noch ein Zusatzschild angehängt werden welches zeigt das der Laden geöffnet ist.
Wir immer habe ich dafür ein Stück Holz bearbeitet.

560x420_8bf3c79ee8

Ich hatte noch ein passendes Stück Brett liegen auf das ich den Geöffnet Schriftzug mit Kohlepapier übertragen habe.

Mit meiner Kantenfräse und einem Rundfräser habe ich den vorher aufgemalten Schriftzug nachgefräst.

Brett alleine ist langweilig. Daher entschied ich mich die Ecken 45° abzukanten. Was eignet sich dazu besser als die neue Bosch PCM7s?

 

Vor dem Lackieren natürlich abschleifen. Dann mit weißer Farbe alles schon einpinseln. Nach dem Trocknen alles mit durchsichtigem Paketklebeband abkleben und Buchstaben mit einem Cutter wieder frei schneiden. Anschließend mit Bronzefarbe aus der Sprühdose besprühen und wieder trocknen lassen. Ist alles trocken, das Klebeband wieder ab machen.

In die abgeschrägten Ecken habe ich Löcher vorgebohrt und dorthinein Haken, die ich noch liegen hatte, reingeschraubt. Dazu eine Kette auf je 6 Glieder gekürzt die das Schild halten sollen.Am großen Schild die Ketten mit Schrauben und Scheiben befestigt und das Geöffnet Schild eingehakt.Fertig (erstmal)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogbereich nach Kategorien

Copyright © 2012. All Rights Reserved.