alles mögliche selbst gebastelt

Holzschwerter

Da ich heute mal nicht im Kindergarten Renoviert habe, habe ich meine Garage (oder auch Bastelzimmer) aufgeräumt. Als mir ein Reststück in die Hände viel, erinnerte ich mich an die Aussage meiner Tochter: Papa, baust du mir ein Schwert. Das Stück war ideal dafür geeignet gleich zwei davon zu bauen.

Die Vorlage aus dem Internet ausgedruckt und mit Kohlepapier auf das Holz übertragen

Entlang der Linie aussägen. Bei der Dicke des Holzes ist das mit engen Kurven nicht ganz so leicht.

Mit dem Kantenfräser habe ich die Kanten rund gefräst und die Schwerter dann noch mit Schmirgel geschliffen.
Den Kantenfräser habe ich langsam vorwärtsbewegt um den Rand leicht verbrennen zu lassen. Das lässt die Schwerter irgendwie schöner aussehen.

4 Antworten auf Holzschwerter

  • Marc sagt:

    Da möchte ich in dem Zusammenhang mal etwas fragen: Bei meinen Stichsägearbeiten ist es immer so, dass die Schnitte schräg zur Fläche werden. Klappt das bei Dir?

    • admin sagt:

      Das hängt von dem Sägeblatt, der Dicke und Härte des Materials und dem Radius ab, den man sägt. Vielleicht auch noch vom Spiel das die Säge selber hat.

  • Marc sagt:

    Trotzdem komisch – Ich habe verschiedene Sägeblätter benutzt – Einfache, gerade Schnitte. Irgendwie kommen Stichsäge und ich einfach nicht zusammen 🙂 Mal sehen, wie es mit der Dremel-Minikreissäge wird…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogbereich nach Kategorien

Copyright © 2012. All Rights Reserved.