alles mögliche selbst gebastelt

Vorflur wieder renovieren

Die letzte Renovierung des Vorflurs ist eigentlich noch gar nicht so lange her. Jetzt haben wir aber ein Großprojekt gestartet und Vorflur, Flur sowie Küche renoviert. Für die Vergrößerung des Vorflures musste dann das Gäste-WC weichen.

Da wir vor einiger Zeit eine neue Haustür bekommen hatten, die auch die Kälte draußen lässt, war die Zwischentür eigentlich nicht mehr nötig. Also raus damit. Was natürlich nicht so einfach war, wie gedacht. Ich habe manchmal das Gefühl, dass das Haus um die Dinge herumgebaut wurde, die ich entfernen will. Schrauben, die aus der Wand in den Eichenrahmen gehen. Wie auch immer das damals geschafft wurde…

Das Gäste-WC sollte weichen, damit der Raum größer wird und wir eine neue Garderobe einbauen können. Beim Abnehmen der Fliesen kam auch gleich der Putz mit runter. Also musste dort neu Fermacell an die Wand, was mir auch die Gelegenheit gab, die zwei Ader Elektrik zu modernisieren.

Die Tür zum Gäste-WC kam auch raus und wurde dann auch gleich noch verbreitert, um mehr Platz und auch mehr Licht in den Raum zu bekommen.

Die Decke war noch wunderschön alt Vertäfelt. Und da wir auch die Tür, die bis zur Decke ging entfernt haben, sowie ein Stück Wand, musste an der Decke was gemacht werden. Also Vertäfelung raus, neu einlatten und Gipskarton rein. Die Fugen der Wände und Decken dann schön verspachteln. Für die Deckenspots wurden auch gleich zwei ausschnitte gemacht und die Kabel dort verlegt.

Nach ner Menge spachteln und schleifen konnte dann die Tapete bzw. Farbe an die Wand.

Die Deckenleisten sind angeklebt, jetzt fehlt nur noch die Einrichtung. Für die Schuhe und zum Sitzen haben wir uns ein Kallax Regal gekauft und etwas mit Senna Holz aufgepimt, welches wir noch vom Bau des neuen Esstisch (Projekt folgt noch) über hatten. Die Garderobenhaken haben wir im Internet gefunden und fanden sie ziemlich cool. Die Lampe fanden wir passend dazu. Unter diese kommt dann noch ein Spiegel, der noch bestellt ist. Das Schlüsselbrett ist aus Eichenholz an das ich Schubladenknöpfe angebracht habe.

Ein kleines highlight wollte ich dann noch an den Pfeiler neben dem Eingang Buchstaben anbringen, damit es dort nicht so kahl aussieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Blogbereich nach Kategorien

Copyright © 2012. All Rights Reserved.