alles mögliche selbst gebastelt

Duschwanne nachbessern

Nach dem ich ja mal ein Wasserschaden durch einen defekten Schlauch an der Duschwanne hatte, war ich ja schon mal so schlau Teichfolie unter diese zu legen. Vor allem aber deswegen, weil ich mich von den Bodenfliesen verabschiedet hatte und stattdessen die darunter liegenden Dielen aufgearbeitet hab. Und falls die Dusche jemals wieder das Wasser nicht mehr halten kann, sollte das nicht gleich auf dem Holzboden gelangen. Und genau das ist passiert, die Dusche hat ihr Wasser nicht mehr für sich behalten wollen.

Was ist passiert? Die Duschwanne steht auf Füssen, die aber keinen Halt am Rand geben. Daher sind am Rand noch Metallhaken, die den Rand stützen sollen. Scheinbar habe ich davon zu wenig, oder ich bin einfach zu schwer (was ich jetzt mal ausschließe). Jedenfalls gibt die Duschtasse etwas am Rand nach, wodurch die Silokon-Naht sich etwas gelöst hat. Un genau an der Stelle läuft jetzt etwas Wasser zwischen Wand und Duschtasse vorbei.

Damit die Duschwanne am absacken gehindert wird, habe ich mir überlegt eine Stütze aus Holz drunter zu bauen. Die Schwierigkeit dabei ist jedoch der Boden. Der ist nämlich nicht eben. Am der Wandseite ist der Boden ca 1 cm höhe als 30 cm weiter weg von der Wand. Daher musste ich erst mal messen, wie hoch die einzelnen Stützen sein dürfen.

Zum herstellen der Stützen habe ich Reste von Dachlatten genommen, die bei mir noch rumlagen. Mit der Kapp und Gehrungssäge wurde die einzelnen Stücke auf das richtige Maß gebracht.

Um auf Nummer sicher zu gehen, habe ich für die andere Seite auch gleich noch Unterstützung gebaut. Hier habe ich aber auf eine komplette Latte verzichtet und die Ständer direkt unter die Wanne gedrückt. Damit ich sie besser drunter bekomme, habe ich die Ecken noch abgesägt.

Jetzt muss ich nur noch die Silikon-Naht neu machen. Hat zufällig jemand Erfahrungen mit entfernen von Silikon? Für Tipps bin ich dankbar.

6 Antworten auf Duschwanne nachbessern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogbereich nach Kategorien

Copyright © 2012. All Rights Reserved.