alles mögliche selbst gebastelt

Ich seh Sterne

Ich habe mir vor Ewigkeiten mal einen Buche Holzblock gekauft weil ich daraus etwas tolles machen wollte. Das dachte ich dann jedes mal, wenn ich mein Auto in die Garage gestellt habe, denn dort stand der schöne Block. Nun endlich hatte ich eine passende Idee und gleichzeitig auch noch die nötige Zeit.

Ich habe aus einem Kappstück KVH Holz mit meiner Bandsäge, wie man unschwer erkennen kann, einen Stern ausgesägt. Dafür hatte ich mir eine Vorlage ausgedruckt und auf das Holz geklebt. Dann noch einmal das Sägeblatt der Bandsäge wechseln (das erste ist beim Sägen gerissen) und schwups ist der Stern fertig. Die aufgeklebte Vorlage hat der Bandschleifer wieder entfernt. Ein altes dünnes Rohr von 1 cm Durchmesser hat dann für die Verbindung von Block und Stern herhalten müssen. Dafür habe ich einfach in beide Holzteile ein 10 mm Loch gebohrt. Das hat den Vorteil das ich das Ganze variabel halte und den Stern gegen was anderes austauschen kann. 

Zufälliger weise habe ich dann noch die alten Holzkerzen im Keller wiedergefunden, die jetzt im Blumenkübel den Hintergrund verzieren. 

Jetzt hätte ich beinahe ganz vergessen, den Stern habe ich mit der Sprühdose noch in Bronze eingefärbt. Das kommt im echten Leben etwas besser rüber, als auf den Fotos, da es der Holzfarbe doch etwas ähnlich ist.

Eine Antwort auf Ich seh Sterne

  • Hallo,
    tolle Idee und eine super Anleitung. Das werde ich für Weihnachten direkt einmal nachmachen. Hoffentlich sehen meine Sterne dann nur halb so schön aus wie deine.

    Grüße
    Herbert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogbereich nach Kategorien

Copyright © 2012. All Rights Reserved.