alles mögliche selbst gebastelt

Schmuckhalter aus Apfelbaum Ast

Meine Frau hat vor längerem (und wieder beginnt ein Projekt mit diesem Satz) mal einen Ast unseres Apfelbaums abgeschnitten. Der sollte damals eigentlich ins Terrarium, hatten dann aber was anderes genommen.
Da ich mehrere Uhren habe die immer überall rum liegen, wollte ich nun ein Halter dafür bauen. Dabei viel mir der Ast wieder ins Auge. Da der aber sehr dreckig war, musste er erstmal geschält werden. Dann noch eine Halterung bauen und schon ist das Schmuckstück für den Schmuck fertig.

2013-10-03 17.48.08

 

Ast schälen

Von dem großen Ast habe ich ein Stück abgeschnitten. Um den Dreck ab zubekommen habe ich einige Dinge probiert. Als erstes habe ich eine Drahtbürste benutzt. Damit ging der grobe Dreck weg, aber schön sah das noch nicht aus. Dann habe ich es mit Schmirgelpapier versucht. Das ging schon besser, aber gerade die Stellen mit den Ästen waren nicht in den Griff zu bekommen. Dann kam ich auf die Idee den Ast zu schälen. Dazu habe ich ein Schnitzmesser benutzt. Das Dauert zwar, war aber die effektivste Methode.

 

Plan ändern. Noch mehr Schälen

Das Ergebnis hat mich sehr überzeugt. Und der Rest von dem Ast sah noch so klasse aus, das ich mich entschieden habe den restlichen Ast auch zu schälen und neben den Uhren auch noch den Schmuck dort anzuhängen.

 

Halterung bauen

Damit das ganze Ding auch steht, muss da noch eine Halterung dran gebaut werden. An das eine Ende habe ich eine kleine Platte aus einem Restholzstück geschraubt. Für die andere Seite habe ich das zuvor abgesägte und geschälte Aststück genommen und festgeschraubt.
Jetzt nur noch Aufstellen und bestücken.

 

3 Antworten auf Schmuckhalter aus Apfelbaum Ast

  • Mach mal sagt:

    Das sieht wirklich klasse aus, sowas habe ich noch nie gesehen. Dein Schmuckständer gefällt mir richtig gut – viel besser als das, was man im Laden so kaufen kann. Liebe Grüße, Maral von „Mach mal“

  • Marc sagt:

    Das sieht ja schon mal sehr toll aus. Ich habe letztens ein Do it yourself-Regal gefunden, dort wurde so ein Ast als Stütze benutzt. Mit so etwas kann man wirklich allerhand machen..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogbereich nach Kategorien

Copyright © 2012. All Rights Reserved.