alles mögliche selbst gebastelt

Schatzsuche

Um meine Kinder und die Freundin zu beschäftigen, haben wir heute eine Schatzsuche veranstaltet. Damit das ganze auch authentisch ist, muss natürlich eine Schatzkarte her. Und die herzustellen ist kinderleicht.
Auf ein Stück Papier die Gegend aufzeichnen, wo die Suche stattfinden soll. Hier und dort ein X auf der Karte platzieren wo das nächste Kartenstück zu finden sein soll. Mit einer gestrichelten Linie habe ich den Weg aufgezeichnet den man gehen muss. Dann die Karte mit einem Feuerzeug rundherum anbrennen, damit sie alt wirkt. Es folgt der schwierigste Teil, die Karte muss so zerschnitten werden das man mit jedem Kartenstück zum nächsten X und somit zum nächsten Kartenstück findet.

Bleibt noch die Karten entsprechend an den Xen verstecken und am Ziel natürlich den Schatz nicht vergessen. Schon kann die Schatzsuche los gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogbereich nach Kategorien

Copyright © 2012. All Rights Reserved.