alles mögliche selbst gebastelt

Briefkasten fertig

Ich hatte ja schon berichtet, das ich meinen Briefkasten wieder schön gemacht hatte. Aber ich fand es geht noch schöner. Wie ich finde, hatte ich recht.

Ich war letztens bei Obi um für mein nächstes Projekt Material zu kaufen, da viel mir ein das die Spühfarbe für den Briefkasten auch von dort kam und so gut wie alle war. Beim Stöbern kam mir die Idee noch ein dunkleres Blau mitzunehmen und den Rest des Briefkastens auch noch einzuspühen.

Also erst mal den Klarlack und das restliche Windowcolore vom Blech kratzen. Dazu biete sich wie schon beim Deckel ein Ceranfeldscharber an. Ist etwas mühseelig, aber war für mich der schnellste Weg.

Nach dem verkratzen, hab ich noch mal mit Schmirgelpapier ein paar Reste beseitigt und dann mit dem dunkleren Blau angesprüht. Hier habe ich wieder etwas gelernt. Lackieren mit der Spraydose geht zwar einfach, aber man sollte nur waagerechte Flächen besprühen. Ich habe gleich alles besprüht und wurde mit ganz hässlichen Laufnasen belohnt. Also musste ich an den Seiten noch mal neu schleifen und dann Waagerecht besprühen. Leider hatte ich nur die kleine Dose Sprühfarbe gekauft, so das ich jetzt nicht mehr genug Farbe für alle Nachbesserungen hatte. Im Nachhinein war das aber ganz gut, denn so musste ich den Deckel mit dem hellen Blau nachsprühen. Und das sah gleich noch mal viel cooler aus. Jetzt hängt er wieder wie neu an seinem alten Platz.

Hier noch mal der vorher/nachher Vergleich:

2 Antworten auf Briefkasten fertig

  • Frederick sagt:

    Sehr schön gestalteter Briefkasten!
    Das dunkle Blau um das eigentliche Schild gefällt mir viel besser als das Grau. Selbst wenn das auch sehr gut aussieht. Sieht nach absolut Professioneller Arbeit aus.

    PS. Im Beitragstitel hast du „Brifkasten“ anstatt „Briefkasten“ geschrieben.

    Gruß Frederick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogbereich nach Kategorien

Copyright © 2012. All Rights Reserved.